The Mindmachine

Skeptizismus, Whisky und Politik

Ja wie jetzt?

| Keine Kommentare

Was muss ich da lesen? Der Amokläufer von Winnenden hat keine „gewaltverherrlichende Musik“ wie Slipknot und Konsorten gehört, sondern Klassik und Jazz? Wie kann das denn sein? Na wenigstens scheint er böse Killerspiele wie Counter Strike gespielt zu haben, da ist der Welt der Becksteins und Pfeiffers ja wieder in Ordnung. Sonst müsste man vielleicht ja auch noch nach den wahren Gründen für die Tat suchen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.