The Mindmachine

Skeptizismus, Whisky und Politik

Sommer in der Stadt (noch)

| Keine Kommentare

Eigentlich bin ich ja nicht so der Stadtmensch und wohne auch ganz bewusst draußen auf dem Land. Aber im Sommer bin ich doch hin und wieder fasziniert von der Stimmung, die Städte haben können.Gerade heute morgen war es wieder so. Während es im Rest der Republik regnet und stürmt, steht München ein warmer Spätsommertag bevor. Der Himmel ist blau, die Luft noch leicht dunstig, kein Lüftchen regt sich. Noch ist es kühl, aber man spürt, dass die Sonne später alles richtig aufheizen wird. Wenn man die Straßenschluchten hinunterschaut, stehen die Bäume unbewegt in leicht blassem Grün. Und die Menschen beginnen sich zu regen. Noch etwas verhalten, die große Geschäftigkeit steht erst noch bevor.

Großartige Stimmung. Eigentlich genau richtig, um eine Stunde durch die Straßen zu schlendern und alles zu genießen. Aber es ist eben ein ganz normaler Arbeitstag.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.