The Mindmachine

Skeptizismus, Whisky und Politik

Lesenswerte Artikel der letzten Tage

| Keine Kommentare

Einmal hätten wir da den Kommentar von Alan Posener zur Redes des Papstes vor dem Bundestag. Sehr richtige Anmerkungen. Man sollte aus dem Thema keine Debatte „Atheismus vs. Glauben“ machen, auch als Christ kann man der Rede kritisch gegenüber stehen. Wie auch dem ganzen Papstbesuch an sich, der als millionenschweres Event stattfinden wird. Und das nicht nur angesichts der Tatsache, dass die (selber nicht gerade arme) Katholische Kirche von anderen Spenden für karitative Zwecke sammelt, während sie ihr Geld lieber für Marketing-Aktionen ausgibt – auch die Opfer des Missbrauchs durch Priester warten bis heute auf eine zumindest halbwegs angemessene Entschädigung für das ihnen angetane Leid. Zu dessen systematischer Vertuschung ein gewisser Kardinal Ratzinger als Vorsitzender der Glaubenskongregation sicher auch so einiges zu sagen hatte.

Weiter geht es mit diesem Artikel zu Massentierhaltung in der SZ. Dass Thema Antibiotika in der Massentierhaltung ist zwar nicht neu (wenn auch vielen wohl kaum bewusst), aber dass es so extrem ist, dass das RKI das Tragen von Handschuhen bei der Handhabung von rohem Hühnerfleisch rät, schockiert dann doch auch mich.

Massentierhaltung ist eine Seite unseres Hochverfügbarkeits-Kapitalismus, Ausbeutung anderer Völker und Regionen eine andere. Dazu sei dieser Ausschnitt aus dem Buch „Rohstoff – Das gefährlichste Geschäft der Schweiz“ von Lukas Bärfuss empfohlen – auch allen Nicht-Schweizern.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.