The Mindmachine

Skeptizismus, Whisky und Politik

Nur um es ganz kurz festzuhalten …

| 2 Kommentare

„Ich werde keine Koalitionsvereinbarung unterschreiben, die keine Steuersenkung beinhaltet“, sagte Horst Seehofer dem „Münchner Merkur“. Er fügte hinzu, im Koalitionsvertrag würden „2011 und 2012 als Termine“ stehen.  (22. September 2009)

„Wir Liberalen werden einen Koalitionsvertrag nur unterzeichnen, wenn darin ein niedrigeres, einfacheres und gerechteres Steuersystem aufgeschrieben worden ist, weil es mit der Abkassierei der einfachen Bürger ein Ende haben muss. Das ist unser Wort, das gilt.“ (Guido Westerwelle, 17. Mai 2009)

2 Kommentare

  1. Jupp, daran müssen sie sich nun messen lassen. Da das meiste was aus dem werten Herrn Seehofer kommt, sowieso nur heiße Luft ist, erwarte ich das nun hauptsächlich von Westerwelle. Wenn er neben seinem Englischkurs dazu noch Zeit hat 😉

  2. Na, der Koalitionsvertrag wird ja bald veröffentlicht…man wird sehen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.